Ein Muffin für alle Fälle

Hallöchen Leute,

was ist super einfach zu machen und auf Partys immer gern gesehen? Salate auch ja, aber ich meine natürlich Muffins. 🙂 Muffins kann man einfach für jede Gelegenheit machen und gerade für unterwegs oder Gartenpartys sind die kleinen Köstlichkeiten einfach ideal. Fingerfood für Faule. Nichts aufschneiden, auf Tellern verteilen oder hinterher abwaschen.

In meinem Rezept-Beitrag Bananen-Schoko-Muffins habt ihr schon ein paar hübsch verzierte Muffins gesehen. Jetzt zeige ich euch noch andere zu den Verschiedensten Anlässen.

Das sind Blaubeer-Haferflocken-Muffins, die ich für einen Junggesellinnenabschied gemacht habe. Ich habe die Küchlein mit eingefärbten Zuckerguss bestrichen und die Blumen aus Fondant gemacht.

Kaffeetörtchen

Diese Exemplare habe ich ganz schlicht und einfach mit Kaffee-Buttercreme und einer Dekorkaffeebohne verziert. Schnörkellos für den Kaffeeklatsch mit Oma. 😉

Schokomuffins

Diese Schokomuffins habe ich für eine Babyparty gebacken. Schnuller, Schleife und das rote Kleidchen habe ich aus Fondant geformt.

Muffins mit Schleife

Zum kleinen Firmenkaffeekranz gab es diese schleifenbesetzten Appetithappen.

Erdbeermuffins

Und zu guter Letzt habe ich die Nachbarskinder mit ein paar leckeren Erdbeermuffins mit Buttercreme und buntem Konfetti überrascht. 🙂

Das war’s kurz und knackig für heute und bis zum nächsten Mal!

Eure Streuselrike

 

Ein Gedanke zu “Ein Muffin für alle Fälle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s