Upside Down Schokoladen-Apfelkuchen

Hey Leute,

um auf meinem Blog immer up to date zu sein, experimentiere ich ab und an mal ein wenig rum. Je nach dem, wie sich die Zeit findet. Und ist einmal etwas dabei, das mir wirklich gut geschmeckt hat, dann möchte ich euch das natürlich nicht vorenthalten. Die meisten meiner Rezepte entstehen dadurch, dass ich irgendetwas im Kühlschrank habe, was unbedingt verarbeitet werden muss. Ich hasse es Lebensmittel wegzuwerfen, also ist ein Kuchen wohl die angenehmste Lösung bei Sachen, deren MHD schon ziemlich nahe gerückt ist. Weiterlesen

Firmenfeier ist Kuchenzeit

Hey Leute,

so viele Anlässe für so viele Köstlichkeiten und heute geht es um Firmenfeiern. Die beste Gelegenheit, um sich einen Namen zu machen. 😉 Die Steuerkanzlei, in der mein Liebster arbeitet, ist dieses Jahr in ein neues Objekt gezogen und musste das natürlich mit allen Mandanten gebührend begießen. Selbstverständlich fühlte ich mich sehr geschmeichelt, dass ich einen Beitrag zur Verköstigung der Mandantschaft leisten sollte. Weiterlesen

Pretty in pink

Hallo Leute,

innerhalb kürzester Zeit habe ich jetzt 3 Sahnetorten gezaubert, die alle nahezu gleich aussahen. Ein rosafarbener Barbietraum. Kitschig, aber auch niedlich. Zwar bei den tropischen Temperaturen, die hier gerade vorherrschen, nicht besonders leicht zu bewerkstelligen, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Der Grund, warum die Torten sich alle so ähnlich sind, ist ganz simpel. Torte gesehen, Fingerzeig, ‚Die will ich auch haben!‘ und schon kommt man sich vor, als würde man am Fließband stehen. 🙂 Weiterlesen

Die Arbeit macht den Gesellen!

Hallo Leute,

4 Jahre ist es jetzt her, dass ich meine Gesellenprüfung in den BbS Dessau absolviert habe und noch heute kann ich mich nur allzu gut an den Stress dieser Tage erinnern. Selbst Schuld, würde ich sagen. Ist es doch so gar nicht meine Art, mich auf Prüfungen vorzubereiten. 😀 Bisher bin ich allerdings ganz gut mit der ‚Augen zu und durch‘-Methode gefahren und auch, wenn ich bei weitem nicht so zufrieden war, wie ich mir das gewünscht hätte, habe ich dennoch bestanden und das ist die Hauptsache. Weiterlesen

You are my sunshine, my only sunshine

Hi folks,

dieses Jahr ist unser kleiner Rabauke schon 3 Jahre alt geworden. Ich kann noch gar nicht glauben, dass er nicht mehr mein kleines Baby, sondern schon so ein großer Junge ist. 😦 Aber auch wenn jeder Mutter das Herz blutet, wenn der eigene Sprössling scheinbar im Zeitraffer älter wird, ist man gleichzeitig stolz darauf, wie sich die Kinder so schnell entwickeln und selbstständig werden. Weiterlesen